Die Protestantin

Die Protestantin

Anlässlich des Übertrittes der Standesherrschaft Muskau zum protestantischen Glauben im Jahr 1620 wurde eine Kiefer gepflanzt. Diese wurde als "Die Protestantin" bekannt. Die Überreste des Baumes und der abgebildete Gedenkstein sind in der Nähe des Jagdschlosses zu finden.