Neues andere Umsiedlungen

Auch andere Orte sind von der Umsiedlung betroffen oder kämpfen seit Jahren dagegen, z.B. der im Süden Leipzigs gelegene Ort Heuersdorf oder Orte im rheinischen Revier.

Informationen zu Orten in Südbrandenburg finden Sie unter "Neues Politik/Planung"

Lausitzer Rundschau, 17.03.2008 

Nur gemeinsames Auftreten wird Erfolg haben

Über die Beratung Agenda Arbeiskreis «Menschen an der Tagebaukante» schreibt Jürgen Handreck aus Taubendorf:

Zur seiner dritten Zusammenkunft traf sich in der vergangenen Woche im Gemeindebüro in Schenkendöbern der Arbeitskreis «Menschen an der Tagebaukante» . Dabei wurde die Veranstaltung mit Vattenfall von Anfang März in der Gemeinde ausgewertet, unter anderem Fragen der Grundwasserabsenkung und Schäden an Gebäuden. Dazu soll es eine Informationsveranstaltung geben, und geklärt werden, wie der Protest zukünftig zum Ausdruck gebracht werden soll.
Diskutiert wurde auch die bedrohliche Lage für die Randgemeinden und dass nur gemeinsames Auftreten Erfolg bringen kann. Im Ergebnis wurde mit großer Mehrheit die Wählergruppe «Lebenswerte Heimat» ins Leben gerufen, um bei der Kommunalwahl am 28. September dieses Jahres eine Alternative zu bieten und den Gegnern der Zerstörung unserer Heimat eine Plattform zu geben. Zur Teilnahme an der Wählergruppe laden wir Bürger der Gemeinde Schenkendöbern ein.